Anzeige

Eiersockel mit Schokoladentunke

Eiersockel mit Schokoladentunke

3 Eier,
1/8 l Milch,
30 g Zucker,
30 g geriebene Mandeln oder Kokosraspel,
1 Prise Salz,
2 Esslöffel Rum oder Weinbrand,
1/2 Päckchen Vanillinzucker oder abgeriebene Zitronenschale,
Schokoladentunke.

Die Eier und die übrigen Zutaten – mit Ausnahme der Schokoladentunke- verquirlen.
Kleine gefettete Formen oder Tassen damit füllen, so lange in leise siedendes Wasser oder in die Röhre stellen, bis die Masse gestockt ist.
Gestürzt mit einer Schokoladentunke übergießen, die sich mit dem käuflichen Pulver oder aus 3/8 l Milch , 50 g Zucker, 15 g Stärkemehl und 20 g Kakao bereiten lässt.

Quellen:
Der gute Braten und was dazu gehört, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
Eier-Milch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1962

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.