Eier-Tee-Punsch

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 6 Teel. schwarzer Tee
  • 1/2 l kochendes Wasser
  • 2 Eigelb
  • 35 g Zucker
  • Rum
  • Muskatnuß
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den Tee aufbrühen, 5 Minuten ziehen lassen und abgießen. Eigelb und Zucker schaumig schlagen, Rum nach Geschmack dazugeben und diese Masse in den heißen Tee rühren. Die vorgewärmten Punschgläser damit füllen und mit etwas geriebener Muskatnuß überstäuben. – Mit den gleichen Zutaten kann auch ein kaltes Getränk bereitet werden: Eigelb, Rum, Weinbrand und fein gestoßenes Eis im Mixbecher gut durchschütteln, in Gläser seihen und kalten Tee auffüllen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Nach: Kaffee oder Tee, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR

Rezept-Bewertung

4.7/5 (3 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert