Anzeige

Curryfisch

Curryfisch

800 g Fischfilet,
Zitronensaft oder Essig,
Salz,
Bratfett,
50 g Butter,
2 Eßlöffel saure Sahne,
Curry,
1 Zwiebel.

Das gesäuerte, gesalzene Fischfilet in heißem Fett auf beiden Seiten kurz anbraten.
Zunächst ein wenig heißes Wasser, danach die mit saurer Sahne und Curry verrührte flüssige Butter zugeben.
Mit gehackter Zwiebel bestreuen und zugedeckt gar dünsten lassen.
Vor dem Auftragen mit Zitronensaft und Salz abschmecken und Butterreis dazu servieren.

Quelle: Unser großes Kochbuch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.