Augsburger Hausschüssel

Anzeige

Augsburger Hausschüssel

2 Schweinshaxen, Salz, Pfeffer, Kümmel, 1 Knoblauchzehe, 1 Wurzelwerk, 1 Zwiebel, 1/2 Lorbeerblatt, 2 Stengel Thymian, 1/4 l saure Sahne, 500 g Kartoffeln, 200 g Mehl, 1 Teel. Butter, Salz, 1 Ei.

Die sauber geputzten mittelgroßen Schweinshaxen vom Knochen lösen. Jede Haxe in 4 gleiche Teile zerschneiden. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Knoblauch einreiben. Das Wurzelwerk und die Zwiebel kleinschneiden, mit dem Lorbeerblatt und dem Thymian in den Topf geben. Das Fleisch darauflegen, 1/8 Liter Wasser darübergießen und alles in die heiße Röhre stellen. Unter öfterem Begießen mit wenig Wasser das Fleisch schmoren, bis es fast gar und die Schwarte knusprig ist. Das Fleisch aus dem Topf nehmen und den Bratensatz und das gare Wurzelwerk mit 50 g Mehl bestäuben und gut verrühren. Mit saurer Sahne aufgießen und unter Rühren aufkochen lassen. Dann 1 Liter Wasser zufügen und alles verkochen. Die Suppe durch ein Sieb passieren und das Fleisch hineingeben. Am Vortag gekochte Kartoffeln pürieren, mit dem restlichen Mehl, der Butter, Salz und dem Ei zu einem glatten Teig verarbeiten, daraus kleine Klöße formen, in das kochende Gericht geben und alles noch etwa 15 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Stützerbacher HasensauerbratenStützerbacher Hasensauerbraten Stützerbacher Hasensauerbraten Zutaten Keulen, Rücken und Läufchen eines Hasen, 175 g Bauchspeck, 0,4 I Weißwein, 2 Eßl. Öl, 250 g Suppengrün, 3 Zwiebeln, 2 bis 3 Eßl. Mehl, 1/4 l saure […]
  • Thüringer TopfbratenThüringer Topfbraten Thüringer Topfbraten Zutaten 500 g Schweinekopf (möglichst Schnauze und Ohr) 250 g Schweinebauch 2 Schweineherzen 3 Schweinenieren 5 bis 6 mittelgroße Zwiebeln 3 Eßl. […]
  • Schweinebauchwürfel auf WildbretartSchweinebauchwürfel auf Wildbretart Schweinebauchwürfel auf Wildbretart Zutaten 750 g Schweinebauch 1 Möhre 2 Zwiebeln 1 Teel. Speisewürze Salz Pfeffer 5 Nelken 10 Wacholderbeeren 1 […]
  • Schönbrunner SuppentopfSchönbrunner Suppentopf Schönbrunner Suppentopf Zutaten 200 g Schweinebauch, 750 g Schälrippchen (auch gepökelt), 500 g Zwiebeln, 200 g Suppengrün (Möhre, Sellerie, Porree, Lauch), 4 bis 5 Scheiben Schwarzbrot, […]
  • Radeberger BraumeisterfleischRadeberger Braumeisterfleisch Radeberger Braumeisterfleisch Zutaten 1000 g Rinderbrust, 4 Zwiebeln, 1/2 Flasche Radeberger Bier (oder Pilsner), 4 Scheiben Pumpendckel, 100 g Margarine, 1 Eßl. Tomatenmark, Wurzelwerk, […]
  • HammelfleischrouladeHammelfleischroulade Hammelfleischroulade Zutaten 1 1/4 kg Hammelkeule, Salz, 120 g Margarine, 150 g Wurzelwerk, 50 g Zwiebel, 1/8 I Fleischbrühe, 30 g Mehl, 4 Eßlöffel Tomatenmark, 1/8 I Rotwein. Für die […]
  • Hammelragout in DillrahmHammelragout in Dillrahm Hammelragout in Dillrahm Zutaten 750 g Hammelfleisch (Schulter ohne Knochen), 3 EßI. Öl, 6 Zwiebeln, 1/4 l Brühe (auch von Brühpulver oder -paste), 1 Glas Weißwein (0,2 l), 1/4 l saure […]
  • Zellaer WacholderbratenZellaer Wacholderbraten Zellaer Wacholderbraten Zutaten 4 bis 6 Scheiben Schweinekamm (je 175 g) Zwiebeln 1 Möhre 0,4 l Rotwein 1/4 l saure Sahne 1/8 l Weinessig 2 Eßl. Mehl 2 Eßl. […]
  • Hirschbraten mit ChampignonsHirschbraten mit Champignons Hirschbraten mit Champignons Ein Rezept aus der Gaststätte »Jagdidyll« in Schöneck/Vogtland. Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Erholungsort im Sommer und Winter ist […]
  • Ebersbacher SchälklößeEbersbacher Schälklöße Ebersbacher Schälklöße Zutaten 500 g Mehl, 4 Eier, 100 g Butter oder Margarine, 4 Eßl. Paniermehl, 2 Eßl. Grieß, Wurzelwerk, Brühe, Muskat. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum […]
  • Ilmenauer Fasanenbraten in ZitronenrahmIlmenauer Fasanenbraten in Zitronenrahm Ilmenauer Fasanenbraten in Zitronenrahm Zutaten 2 bis 3 küchenfertige Fasane (je nach Größe; man rechnet je Portion 1/2 Fasan), 3 Scheiben fetter Speck (je 50 g), 150 g Suppengrün, 2 […]
  • Günsdorfer KaninchensuppeGünsdorfer Kaninchensuppe Günsdorfer Kaninchensuppe Zutaten 1 Kaninchenklein, Wurzelwerk, 2 Eßl. Essig, 1 Eßl. Butter, 1 Eßl. Mehl, 1 Glas Weißwein, 2 EßI. saure Sahne, Lorbeerblätter, Salz, […]
5/5 (1 Bewertung)

Zuletzt aktualisiert:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen