Anzeige

Zwiebelpaprika auf Budapester Art

Zwiebelpaprika auf Budapester Art

1 Eßl. Schmalz, 1 Eßl. Margarine, 4 Zwiebeln, 4 Paprikafrüchte, Salz, Paprika, 4 schnittfeste Tomaten, 1 kleiner Blumenkohl, je 2 Eßl. Semmelbrösel und Butter, Petersilie.

Schmalz und Margarine zerlassen, die in dünne Scheiben geschnittenen Zwiebeln und die vorbereiteten, in Streifen geschnittenen Paprikafrüchte darin weich schmoren. Mit Salz sowie Paprika würzen und die gehäuteten, in Viertel geteilten Tomaten noch kurze Zeit mitschmoren lassen. Den inzwischen im Dampftopf gar gemachten Blumenkohl in die Mitte setzen, die Brösel in der zerlassenen Butter goldgelb rösten und über den Blumenkohl geben. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

Weitere interessante Rezepte:

Zwiebelpaprika auf Budapester Art
Bitte bewerten! 5 (100%) 2 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.