Wiener Gugelhupf

Anzeige

Wiener Gugelhupf

150 g Butter
150 g Puderzucker
4 Eier
Zitronenschale
1 Päckchen Vanillinzucker
400 g Kartoffelmehl
1/2 Päckchen Backpulver
1/8 l Milch
Puderzucker zum Bestreuen

Die Butter gut verrühren, Puderzucker, Eier, abgeriebene Zitronenschale und Vanillinzucker zugeben und alles zusammen gut verrühren.
Das mit dem Backpulver vermischte Kartoffelmehl sowie die Milch zugeben und noch einmal gut rühren.
Den Teig in eine gefettete, mit Semmelmehl und nach Belieben mit fein gehackten Mandeln ausgestreute Napfkuchenform füllen und in der gut vorgeheizten Röhre langsam backen.
Nach dem Backen den Gugelhupf aus der Form stürzen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Quelle: Mária Hajková – Múcniky
Verlag PRÁCA, Bratislava, Verlag für die Frau, Leipzig, 2. Auflage 1977

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Gugelhupf IGugelhupf I Gugelhupf I Hefestück : 1/8 l Milch 20 g Hefe 50 g Mehl etwas Zucker - 100 g Butter 80 g Puderzucker 1 Ei 2 Eigelb etwas Salz Zitronenschale 1 Päckchen Vanillinzucker 180 g […]
  • SchokoladengugelhupfSchokoladengugelhupf Schokoladengugelhupf 6 Eier 370 g Puderzucker 200 g Margarine 450 g Mehl 1/4 l Milch Zitronenschale 100 g Schokolade Die Eigelb, Puderzucker und Margarine etwa 30 Minuten […]
  • TürmchentorteTürmchentorte Türmchentorte Zutaten 325 g Butter 325 g Zucker 400 g Mehl 200 g Kartoffelmehl 1 Päckchen Backpulver 5 Eier 1 Teel. abgeriebene Zitronenschale 3 Eßl. Rum oder Weinbrand etwa 1/8 […]
  • Napfkuchen (Gugelhupf)Napfkuchen (Gugelhupf) Napfkuchen (Gugelhupf) 200 g Butter werden schaumig gerührt. Dann gibt man einzeln nacheinander 5 ganze Eier dazu und nach jedem Ei je einen gestrichenen Eßlöffel Mehl. Die Masse wird […]
  • Crepes Suzette flambeesCrepes Suzette flambees Crepes Suzette flambees 40 g Mehl, knapp 1/4 l Milch, 1 Prise Salz, 1 Prise Zucker, 2 Eier, 20 g Butterschmalz. Für die Soße: 10 Stück Würfelzucker, Orangenschale, 80 g klarer Zucker, […]
  • Apfelkuchen mit GußApfelkuchen mit Guß Apfelkuchen mit Guß Für den Teig: 500 g Mehl, 100 g Zucker, 80 g Margarine, Salz, 1 Päckchen Vanillinzucker, knapp 1/4 l Milch, 30 g Hefe. Für den Belag: 1,5 kg Äpfel, Zucker, Zimt, […]
  • FrühlingseierkuchenFrühlingseierkuchen Frühlingseierkuchen 150 g junge Brennessel- oder Löwenzahnblätter (oder halb und halb), 1 junge Zwiebel, 15 g Butter oder Margarine, 6 Eßl. Mehl, 1/4 l Milch, Salz, Pfeffer, Muskatnuß, […]
  • Versunkene ApfeltorteVersunkene Apfeltorte Versunkene Apfeltorte Zutaten 125 g Butter, 125 g Zucker, 3 Eier, abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone, 200 g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, 3 Eßl. Milch, reichlich 500 g Äpfel, […]
  • KirmeskuchenKirmeskuchen Kirmeskuchen Klassiker aus Thüringen Zutatenliste für 1 Blechkuchen (Kuchen vom Blech) Teigboden 250 g Butter 250 g Zucker 200 g Mehl 1 Ei 1 Vanillezucker 1 Teel. […]
  • Halloren – KuchenHalloren – Kuchen Halloren - Kuchen 300 g Rosinen 150 g Korinthen 1 Tasse Rum 250 g Butter 200 g Zucker 1 Tl. Zitronenschale 1 Tl. Zimt 1 Prise Muskatblüte 750 g Mehl 2 Pack. Backpulver 1/2 […]
  • QuarkkuchenQuarkkuchen Quarkkuchen Teig von 375 g Mehl; 2 bis 3 Eier, 150 g Zucker, 65 g Margarine, 750 g Quark, abgeriebene Zitronenschale, 30 g Stärkemehl, Milch, 80 bis 125g Sultaninen oder […]
  • KrokantkranzKrokantkranz Krokantkranz 200 g Margarine, 275 g Zucker, 1 Prise Salz, 1/2 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale, 3 Eier, 300 g Weizenmehl, 100 g Stärkemehl, 3/4 Päckchen Backpulver, 12 Eßlöffel […]
0/5 (0 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen