Weingelee mit Obst

Anzeige

Weingelee mit Obst

Die Schale von 4 Zitronen wird auf 380 g Zucker abgerieben und der Zucker solange gekocht, bis er in großen, breiten Tropfen vom Löffel fällt. Der Sirup wird mit dem Saft der 4 Zitronen, 3/4 l leichtem, feinem Weißwein, 1/2 Zehntel Orangenlikör und 20 g Gelatine vermengt. Dann läßt man die Flüssigkeit durch Filterpapier, bis sie ganz klar wird. Aus allen Arten Obst, die in der gegebenen Saison zu haben sind, werden 1 bis 2 Stück je nach ihrer Art geschält, entkernt oder in Stücke geschnitten. Weingelee wird daumendick in eine Form für Halbgefrorenes gegossen, und wenn es gestockt ist, eine Reihe von dem gemischten Obst daraufgelegt, dann wieder Gelee und so weiter, bis die Form voll ist. Kalt stellen und vor dem Servieren stürzen. Im Winter kann man es natürlich auch aus in Zucker eingelegtem Obst (den Zucker vorsichtig abtropfen lassen) oder kandierten Früchten zubereiten. Auch in Scheiben geschnittene gezuckerte Kastanien, kandierte Orangenschalen, in Zucker eingelegte grüne Nüsse, Ananas usw. sind empfehlenswerte Zutaten. Die letzte Schicht Gelee kann mit länglich geschnittenen Pistazien bestreut werden.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Flambierter ObstsalatFlambierter Obstsalat Flambierter Obstsalat 2 Birnen, 2 Äpfel, 2 Pfirsiche, 1 Banane, 2 Orangen, 100 g Ananas aus der Konserve, 40 g Rosinen, 50 g Läuterzucker, 10 cl Rum oder Weinbrand, 30 g Butter, 30 g […]
  • Ananasbowle IAnanasbowle I Ananasbowle I Eine schöne reife Ananas wird geschält, in Scheiben geschnitten und in eine Bowlenschüssel gelegt. Mit 250 g Staubzucker bestreuen, 25 Minuten lang stehen lassen, dann mit […]
  • Wiener ObstschnittenWiener Obstschnitten Wiener Obstschnitten Man bereitet einen Teig aus 140 g Butter, 250 g Mehl, 1 Eidotter, 2 Eßlöffel Staubzucker, 1 Eßlöffel Wein oder Zitronensaft, den man eine halbe Stunde lang an einem […]
  • Erdbeerbowle IErdbeerbowle I Erdbeerbowle I In eine Bowlenschüssel gibt man 1 kg ausgewählte Ananas- oder Walderdbeeren und bestreut sie mit 250--300 g Zucker. Eine halbe Stunde stehenlassen, dann mit 2 Gläschen […]
  • Tuttifrutti-Eis und HalbgefrorenesTuttifrutti-Eis und Halbgefrorenes Tuttifrutti-Eis und Halbgefrorenes In fertiges Zitroneneis werden kleingehacktes Dunstobst oder in Zucker eingelegte Früchte, wie Aprikosen, Pfirsiche, Birnen, Kirschen, Reineclauden […]
  • Salat aus frischem ObstSalat aus frischem Obst Salat aus frischem Obst Zutaten: 100 g Pflaumen, 100 g Pfirsiche, 100 g Äpfel, 100 g Birnen, 100 g Orangen, 100 g Weintrauben, 200 ml saure Sahne, 150 g Zucker, 20 ml Zitronensaft, 10 g […]
  • Schaumauflauf mit Ananas, Aprikosen, Nüssen, Himbeeren, Orangen usw.Schaumauflauf mit Ananas, Aprikosen, Nüssen, Himbeeren, Orangen usw. Schaumauflauf mit Ananas, Aprikosen, Nüssen, Himbeeren, Orangen usw. Aus dem Weiß von 5 Eiern schlägt man mit 180 g Zucker einen festen Schnee, der unter ständigem Schlagen mit 100-120 […]
  • Pfirisch- oder sonstiger Obst- oder MuskuchenPfirisch- oder sonstiger Obst- oder Muskuchen Pfirisch- oder sonstiger Obst- oder Muskuchen Man bereitet aus 350 g Mehl, 200 g Butter, 100 g Zucker, 20 g geriebenen Mandeln, 1 Eidotter, etwas gestoßenem Zimt, einer Prise Salz, […]
  • Weinreis mit FrüchtenWeinreis mit Früchten Weinreis mit Früchten 2 Tassen Wasser, 2 Tassen Weißwein, 1 Stück Vanilleschote, 150 g Zucker , 2 Tassen Reis, Zitronensaft, 1/2 l Vanillesoße, Mandarinen und Ananas aus der Dose, […]
  • BearnaisesoßeBearnaisesoße Bearnaisesoße 2/10 l guten Weißwein vermischt man mit 2/10 l feinem Wein- oder Obstessig. Da hinein gibt man 1-2 Lorbeerblätter, etwas geriebene Zitronenschale, Salz, Estragon, […]
  • KrambambuliKrambambuli Krambambuli Es ist angenehm und interessant, in der Silvesternacht in die bläuliche Flamme des Krambambuli zu schauen. Der Duft des brennenden Rums, des schmelzenden Zuckers und der […]
  • Fonduesoße „Havanna“Fonduesoße „Havanna“ Fonduesoße "Havanna" 1/8 l Weißwein, 1/4 l Ananas-, Orangen- oder Mandarinensaft, 1 Eßl. Tomatensaft 80 g Zucker, 1 Spritzer Sojasoße, 30 g Stärkemehl, frischer Ingwer oder […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei