Anzeige

Ungarische Fleckerlsuppe (Lebbencs-Suppe)

Ungarische Fleckerlsuppe (Lebbencs-Suppe)

500 g Kartoffeln,
Salz,
40 g Schweinefett,
100 g geräucherter Speck,
20 g Zwiebeln,
100 g Mehl,
1/2 Ei,
1 grüne Paprikaschote und eine kleine Tomate (oder 1 Eßl. Tomatenmark),
Paprika.

Die geschälten und gewaschenen Kartoffeln in Würfel schneiden und in 1,5 1 Salzwasser halbgar kochen.
Aus Mehl und Ei einen Teig bereiten, würfelförmig zerkleinern, in Schweinefett rösten.
Geräucherten Speck in kleine Würfel schneiden, mit gehackter Zwiebel rösten, mit Paprika bestreuen, dann mit der Paprikaschote und der Tomate und den Fleckerln in die Brühe geben, 10 Minuten kochen lassen.

Quelle: Nationalgerichte aus Ungarn, Corvina Verlag, Budapest, 1959

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.