Anzeige

Topfheringe

Topfheringe

6 Salzheringe, 3 Zwiebeln, 3 Eßl. kleine Meerrettichwürfel, 3 Eßl. Möhrenstifte, 1 Teel. Senfkörner, 1 Gewürzgurke, 5 Pfefferkörner, 1 Lorbeerblatt, 1/8 l Essig, 1 Teel. Zucker.

Die vorbereiteten, über Nacht gewässerten Heringe entgräten und in zweifingerbreite Streifen schneiden. Mit den in Scheiben geschnittenen Zwiebeln, Meerrettich, Möhren und Gewürzen in eine Steingutschüssel schichten. 1/8 l Liter Wasser mit dem Essig und Zucker aufkochen, abkühlen lassen, Über die Heringe gießen, den Topf zubinden und 3 bis 4 Tage kühl stellen. Mit frisch gekochten Pellkartoffeln auftragen.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.