Sülzwurstsalat

350 g Sülzwurst (auch Preßkopf, Jagd- oder Bockwurst, 1 kleine grüne Gurke, 2 kleine Gewürzgurken, 1 Zwiebel, Essig, Öl, Salz, Paprika, Schnittlauch und Petersilie.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Sülzwurst und geschälte Gurke in Würfelchen schneiden, die Zwiebel darüberreiben. Den Salat mit Essig und Öl vermischen, mit den Gewürzen abschmecken und die gehackten Kräuter zufügen. – Anstelle von grüner Gurke lassen sich auch 2 Paprikafrüchte oder 4 Tomaten verwenden.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.