Anzeige

Studentenbrot

Studentenbrot

100 g gemahlene Nüsse, 100 g gemahlene Mandeln, 100 g gemahlene Haselnüsse, 100 g Datteln, 100 g Malagatrauben, 100 g Feigen, 100 g gezuckerte Orangenschalen werden mit 100 g kleingehackten Dörrpflaumen zusammengemischt. 7 Eidotter werden mit 350 g Staubzucker verrührt, mit 4 Teelöffel Rum verdünnt und mit dem Früchtegemisch vermengt. Schließlich wird 400 g feines Mehl hinzugefügt. Aus dem so gewonnenen Teig formt man einen Laib und bäckt ihn in einem mit Butter bestrichenen und mit Mehl bestreuten Backblech eine Stunde lang bei mäßigem Feuer.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.