Stralsunder Fischpfanne

750 g Fisch, 3 Eßlöffel Senf oder Tomatenmark, Salz, 2 bis 3 Eier, 3 Eßlöffel saure Sahne, 200 g roher Schinken oder Schinkenspeck, geriebene Semmel, Butter.

Den Fisch in kleine Stücke teilen, dabei sorgfältig entgräten, Senf, Salz, Eier und saure Sahne verrühren und den Fisch zugeben. Die Hälfte davon in eine gefettete Auflaufform füllen, streifig geschnittenen Schinken darauf verteilen, mit der übrigen Fischmasse abdecken und so viel geriebene Semmel darüberstreuen, daß die Flüssigkeit aufgesaugt wird.
Mit Butter betupfen und etwa 40 Minuten bei Mittelhitze backen.

[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]

0/5 (0 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen