Fischaufläufchen

375 g garer Fisch (Rest), 1 Tasse ausgequollener Reis, 1 Ei, 1 bis 2 Eßlöffel Tomatenmark, Salz, Paprika, geriebener Käse, Butter.

Den garen, entgräteten Fisch, Reis, Ei und Tomatenmark vermengen und nach Geschmack würzen.
In gefettete kleine Auflaufformen füllen, mit geriebenem Käse bestreuen und mit Butter betupfen.
15 Minuten überbacken und mit frischem Salat auftragen.

[Quelle: Unser grosses Kochbuch » Verlag für die Frau Leipzig, DDR]

0/5 (0 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen