Stachelbeerspeise

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1982

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die Stachelbeeren von Stiel und Blüte befreien, in Wasser weich kochen. Dann das Wasser abgießen, die Beeren durch ein Sieb streichen, die Eigelb unterrühren und nach Geschmack süßen.

Das Mus aufs Feuer setzen, das mit dem gewonnenen Saft angerührte Reismehl dazugeben und alles unter stetem Rühren durchkochen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Das steif geschlagene Eiweiß unterziehen, die Masse in Portionsschälchen füllen und Schlagsahne dazu reichen.

Nach: Obst und Gemüse, Verlag für die Frau, Leipzig, DDR, 1982

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen