Stachelbeer-Souffle

Zutaten: 600 g Stachelbeeren, 250 g Zucker, 1 Stück Zitronenschale, 100 ml Weißwein, 9 Eier.

Die Stachelbeeren werden gewaschen, unter Hinzugabe der Zitronenschale sowie der Hälfte des Zuckers weichgekocht und durch ein Sieb passiert.
Das Eigelb verrührt man mit dem restlichen Zucker, gibt es zu dem Mus hinzu und läßt unter ständigem Umrühren 3 bis 5 Minuten kochen, nimmt es vom Herd und läßt es etwas abkühlen.
Dann gießt man den Wein zu, hebt den Eiweißschaum unter und gibt alles in eine mit Butter gefettete Form, in der das Souffle gebacken wird.

Quelle: Süsses, 2. Auflage, Verlag für die Frau, 1984, Leipzig, DDR

4/5 (4 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen