Orangen-Souffle

Zutaten: 400 g Orangen oder 170 ml Orangensaft und 20 g Orangenschale, 150 ml Milch, 35 g Butter, 20 g Weizenmehl, 10 Eier, 1 Prise Salz, 200 g Zucker.

Die Butter wird zerlassen und bei geringer Hitze mit dem Mehl zu einer hellbraunen Masse verrührt, mit etwas kalter Milch abgelöscht und glattgerührt.
Dann gibt man die warme Milch, in der vorher das Salz und der Zucker aufgelöst worden sind, sowie die feingeschnittene gebrühte Orangenschale hinzu.
Das Ganze wird 15 bis 20 Minuten bei mäßiger Hitze eingedickt, vom Herd genommen und etwas abgekühlt.
Dann rührt man das Eigelb unter und gibt vorsichtig das schaumig geschlagene Eiweiß sowie den Orangensaft hinzu.
Das Souffle wird entsprechend Rezept .,Beeren-Souffle“ gebacken.

Quelle: Süsses, 2. Auflage, Verlag für die Frau, 1984, Leipzig, DDR

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen