Anzeige

Schollen nach Ostseefischerart

Schollen nach Ostseefischerart

4 Schollen,
Zitronensaft oder Essig,
1 Packung Gefriererbsen,
6 bis 8 Tomaten,
Salz,
etwa 8 kleine gare Kartoffeln,
3 Eßlöffel Öl,
1/8 l saure Sahne,
gehackte Petersilie.

Die vorbereiteten Schollen mit Zitronensaft beträufeln und eine Weile zugedeckt stehenlassen.
Erbsen und gehäutete, in Stücke geschnittene Tomaten in eine gut gefettete feuerfeste Form geben und unter Zugabe von ganz wenig heißem Wasser halb gar dünsten.
Die leicht gesalzenen Schollen darauflegen und mit Kartoffelscheibchen bedecken.
Öl, Salz und saure Sahne verrühren, über das Gericht gießen und garen.
Vor dem Auftragen mit gehackter Petersilie bestreuen.

Quelle: Unser großes Kochbuch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.