Schmackhafte Gegensätze

4 bis 6 Scheiben Weißbrot, 150 g Paprikaschoten, 2 Äpfel, 3 Eßlöffel Öl, 50 g „Marina“, 300 g Rinderfilet, 4 Eier, 20 g Kapern, 4 Tomaten, Salz, Pfeffer.

Die Weißbrotscheiben werden von beiden Seiten in “ Marina“ goldgelb geröstet.
Die vorbereiteten, in feine Streifen geschnittenen Paprikaschoten und Äpfel werden in Öl angeschwitzt und gleichmäßig auf die Weißbrotscheiben verteilt.
Das in Portionen geschnittene und leicht geklopfte Rinderfilet wird mit Salz und Pfeffer gewürzt, in „Marina“ kurz gebraten und auf den angeschwitzten Paprikaschoten und Apfelstreifen angerichtet.
Über die gebratenen Filetscheiben werden lockere Rühreier, die mit Kapern gewürzt wurden, gleichmäßig aufgeteilt.
Diese vier Schichten deckt man mit Tomatenscheiben ab.

[Quelle: Das Fernsehkochbuch © VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1964]

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen