Sandwaffeln

175 g Kokosfett, 175 g Zucker, 4 Eier, 1 Prise Salz, 1 Päckchen Vanillinzucker, 1 Eßl. Rum, 2 Eßl. saure Sahne, 100 g Mehl, 100 g Stärkemehl, 1/2 Teel. Backpulver, Puderzucker.

Das Kokosfett zergehen und wieder abkühlen lassen, mit Zucker und Eiern schaumig rühren, Vanillinzucker, Salz, Rum und saure Sahne zugeben.
Das mit Backpulver vermischte, gesiebte Mehl darunterarbeiten.
Im gut vorgeheizten und gefetteten Waffeleisen Waffeln backen, einzeln auf Gitter auskühlen lassen, nach Belieben mit Puderzucker besieben.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Print Friendly, PDF & Email
5/5 (2 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen