Anzeige

Salatgemüse

Salatgemüse

6-8 gewaschener Kopfsalat werden nach Geschmack in vier Teile oder in Streifen geschnitten und in wenig Butter oder Fett, zugedeckt gedämpft. Dann verquirlt man 3/10 l saure Sahne, rührt den Salat hinein, salzt ihn und verdünnt ihn nach Bedarf mit Knochenbrühe und läßt ihn aufkochen. Man kann den Salat auch so zubereiten, daß man ihn nicht dämpft, sondern in Salzwasser kocht. Weiter verfährt man wie oben beschrieben, nur daß man den Salat nicht mit Knochenbrühe, sondern mit der eigenen Brühe aufgießt. In beiden Fällen ist es gut, wenn man nach dem Eindicken eine Handvoll in Butter gedämpfte grüne Erbsen in den Salat gibt.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.