Anzeige

Russischer Zitronenreis

Russischer Zitronenreis

Es wird 250 g Reis in Wasser halbgar gekocht, auf dem Sieb abgetropft, mit kaltem Wasser abgespült und in 1/2 l gutem Weißwein mit 370 g Zucker, dem Saft und der Schale einer halben Zitrone ganz weich gekocht, dann wird 1/10 l Rum hinzugetan. In eine mit Rum ausgespülte Form wird eine zweifingerdicke Reihe Reis gelegt, darauf gibt man dick bezuckerte Scheiben einer geschälten, ausgekernten Zitrone, dann folgt wieder Reis, wieder Zitrone, bis die Form voll wird. 24 Stunden an einen sehr kalten Ort, womöglich aufs Eis stellen, stürzen und mit kandierten Früchten oder Kompott garnieren.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Russischer Zitronenreis
Bitte bewerten! 4 (80%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.