Rote Kartoffelsuppe

Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1984

Zutaten

Etwa 1 kg gare Kartoffeln,
5 bis 6 vollreife Tomaten,
2 Eßlöffel Mehl,
1 1/2 l Brühe,
Salz,
Paprika,
gehackte Kräuter.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die Kartoffeln zusammen mit den gehäuteten Tomaten pürieren.
Das Mehl unterrühren und den Brei mit der siedenden Brühe verquirlen.
Nach dem Durchkochen mit Gewürzen und Kräutern abschmecken.

Quelle: Unser großes Kochbuch, Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen