Anzeige

Pilzklopse

Pilzklopse

400 g Mischpilze, 80 g Margarine, 1 Zwiebel, 150 g Semmelbrösel (besser 50 g Pilzpulver und 2 eingeweichte Brötchen), 3 Eier, Salz, Pfeffer, I Eßl. fein gehackte Wildkräuter oder Petersilie.

Die Hälfte der Margarine auslassen, darin die gewürfelte Zwiebel glasig werden lassen, die fein geschnittenen Pilze zugeben und erhitzen, bis der ausgetretene Saft verdampft ist. Durch den Fleischwolf drehen und auskühlen lassen. Aus Pilzen, Semmelbröseln, Eiern und Gewürzen einen Teig mengen, mit etwas erhitzter Margarine übergießen und nochmals durchkneten. Daraus Klopse formen und in Margarine beiderseits braun braten. Wenn die Klopse zum Wenden zu locker sind, werden sie mehrmals mit heißem Fett begossen.

Quelle: Frieder Gröger – Pilze und Wildfrüchte, selbstgesammelt und zubereitet – Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 2. Auflage 1983

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.