Pilzkaviar

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die getrockneten Pilze waschen, 4 Stunden in lauwarmem Wasser weichen lassen und dann in demselben Wasser 30 Minuten kochen. Abseihen und zu einem Brei fein hacken.

Kleingeschnittene Zwiebel, Öl, Essig, Salz und Pfeffer zugeben und gut mischen. Auf einer Platte anrichten, mit marinierten Pilzen, gehacktem Zwiebellaub und Blattpetersilie garnieren.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Abkühlen lassen und mit Brot servieren. Diese Speise sieht wie echter Kaviar aus.

Quelle: Pilze sammeln und essen, Artia-Verlag, Prag, 1987

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.