Pilze mit Bohnenschoten und Tomaten

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die kleingeschnittenen Pilze in Salzwasser kochen. Durchseihen und noch kurz in Butter dünsten, in der eine kleingeschnittene Zwiebel mit etwas Pfeffer, Kümmel und Salz angeschwitzt wurde.

Bohnenschoten schneiden, etwa 20 Minuten kochen und mit geschnittenen Tomaten in Butter und angeschwitzter Zwiebel dünsten.

Sind die Bohnen und die Pilze gar, miteinander vermischen und Pilzwasser zugießen. Aufgedeckt gar werden lassen und zum Schluß in Milch angerührtes Mehl einkochen.

Mit Kartoffeln servieren.

Quelle: Pilze sammeln und essen, Artia-Verlag, Prag, 1987

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen