Anzeige

Pilze in Förmchen

Pilze in Förmchen

250 g Pilze, 40 g Butter, Salz, 2 Eßl. Semmelmehl, 1/8 l saure Sahne, 1 Eßl. Maisan, 1 Eßl. geriebener Käse.

Die Hälfte der Butter zerlassen, fein geschnittene Pilze dazugeben und in der Pfanne erhitzen, bis der ausgetretene Saft verdampft ist, jedoch nicht braten. Salzen, umrühren und auskühlen lassen. 4 feuerfeste Förmchen mit Butter ausstreichen, mit Semmelmehl bestreuen, ausgekühlte Pilze hineingeben und mit saurer Sahne übergießen, in der Maisan verquirlt wurde. Mit Semmelbröseln und geriebenem Käse bestreuen, mit Butterflöckchen belegen und in der Röhre braun backen.

Quelle: Frieder Gröger – Pilze und Wildfrüchte, selbstgesammelt und zubereitet – Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 2. Auflage 1983

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.