Pflaumenmustaschen

Anzeige

Pflaumenmustaschen

500 g Mehl, 2 Eier, 100 g Fett, 250 g Pflaumenmus, 100 g geriebene Semmel, 100 g Zucker, Salz, 10 g Zimt.

Aus dem Mehl, einem ganzen Ei und einem Eigelb, einer Prise Salz und Wasser einen festen Teig kneten, zwei Laibe
daraus formen und den einen davon dünn mit Fett bestreichen, damit er nicht austrocknet. Den anderen Laib dünn ausrollen, auf die eine Hälfte kommen in etwa 3 cm Abständen kleine Häufchen Pflaumenmus oder Aprikosenmus, die Zwischenräume mit Eiweiß bestreichen. Die andere Hälfte darüberschlagen, zwischen den einzelnen Häufchen den Teig mit den Fingern festdrücken, damit er gut zusammenklebt und mit dem Rädchen in Vierecke schneiden. Der zweite Laib wird wie der erste zubereitet. Die gefüllten Taschen gut auskochen und die in reichlichem Fett gerösteten Bröseln vorsichtig darunter mischen. Beim Auftragen mit Zucker und Zimt bestreuen.

Quelle: Nationalgerichte aus Ungarn
Corvina Verlag, Budapest, 1959

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • ObstauflaufObstauflauf Obstauflauf Der Obstauflauf kann aus Äpfeln, Birnen, Aprikosen, Pflaumen und Remeclauden bereitet werden. Man schält ungefähr 1 kg Obst, entfernt die Kerne, zerschneidet sie in dünne […]
  • Einfacher ObstkuchenEinfacher Obstkuchen Einfacher Obstkuchen Ein dem Gewicht zweier Eier entsprechend schweres Stück Butter wird schaumig gerührt. Dann vermischt man dieses (ebenfalls dem Gewicht der Eier entsprechend) mit […]
  • Sevigne-TorteSevigne-Torte Sevigne-Torte 200 g geschälte, geriebene Mandeln werden mit 200 g Zucker und 6 Eidottern gründlich verrührt. Man gießt den Saft einer halben Zitrone dazu und vermengt die Masse mit dem […]
  • Fastnachts-PfannkuchenFastnachts-Pfannkuchen Fastnachts-Pfannkuchen 300 g Mehl, 3 Eier, 15 g Hefe, 40 g Zucker, 40 g Butter, 0,2 l Milch, 300 g Fett, eine Prise Salz, 1 Eßlöffel Rum, 150 g Aprikosen- oder andere Konfitüre. Aus […]
  • Grießpudding mit BackpflaumenGrießpudding mit Backpflaumen Grießpudding mit Backpflaumen Zutaten: 100 g Grieß, 125 g Backpflaumen, 75 g Zucker, 3 Eier, 350 ml Milch, 30 g Butter, 1 Spritzer Zitronensaft, 250 g Aprikosensoße. Die Backpflaumen […]
  • Geschichtete PalatschinkenGeschichtete Palatschinken Geschichtete Palatschinken 10 Palatschinken, 120 g Walnüsse, 120 g Quark, 20 g Rosinen, 3 Eier, 50 g Schokolade, 250 g Zucker, 80 g Butter, 150 g Aprikosenkonfitüre, 1/4 Zitronenschale, […]
  • Quarkauflauf mit FrüchtenQuarkauflauf mit Früchten Quarkauflauf mit Früchten 3 bis 4 Eier, 125 g Zucker, 75 g Grieß, 2 gestr. Teel. Backpulver, abgeriebene Schale von 1 Zitrone, 1 Prise Salz, 500 g Quark, 500 g rohes oder […]
  • AprikosensuppeAprikosensuppe Aprikosensuppe 6-8 Stück schöne, große, reife Aprikosen werden geteilt, geschält und entkernt. Die eine Hälfte der Aprikosen dämpft man in etwas Weißwein, die andere Hälfte läßt man in […]
  • Pfirsich-Egg-NoggPfirsich-Egg-Nogg Pfirsich-Egg-Nogg 1 Pfirsich ohne Kern und Schale, 2 Teelöffel Staubzucker, 1 Ei, 1 Gläschen Pfirsichgeist, 1 knappe Tasse Milch. Den feinzerkleinerten Pfirsich mit den übrigen […]
  • Obstkrem I (Plattensee-Obstkrem)Obstkrem I (Plattensee-Obstkrem) Obstkrem I (Plattensee-Obstkrem) Aus 3 Eiern wird Biskuitteig angerührt, auf einem flachen Blech gebacken, und wenn ausgekühlt, in schmale Stücke geschnitten. Die Form für […]
  • Linzer GittergebäckLinzer Gittergebäck Linzer Gittergebäck Aus 1/2 kg Mehl, 350 g Butter, 350 g Zucker, 350 g mit Schalen geriebenen Mandeln, 2 ganzen Eiern, einem Eidotter, einer Prise Zimt und 1/10 l Milch wird ein Teig […]
  • HerminenschnittenHerminenschnitten Herminenschnitten Aus 1/2 kg Mehl, 350 g Butter, 250 g Zucker, 350 g ungeschälten geriebenen Mandeln, 2 ganzen Eiern, einem Eidotter, ein wenig Zimt und 1/10 l Milch wird ein Teig […]

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei