Pfälzer Dippehas mit Spätzle

Anzeige

Pfälzer Dippehas mit Spätzle

Etwa 600 g Wildfleisch, 250 g durchwachsener Speck, 3 Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Mehl, 1 Tasse geriebenes Schwarzbrot, Rotwein. Für die Spätzle: 500 g Mehl, 2 Eier, 1 Teel. Salz, 1 Eßl. gewiegte Kräuter.

Wildfleisch und Speck in Scheiben schneiden und die Zwiebeln hacken. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben, in Mehl wenden und mit Zwiebeln, Speckscheiben und Schwarzbrot abwechselnd in eine Kasserolle füllen. Seitlich so viel Rotwein angießen, daß alles bis zur guten Hälfte bedeckt ist. Nach dem Aufkochen auf kleiner Flamme und fest geschlossenem Topf in etwa 1 Stunde gar dünsten. Für die Spätzle aus allen Zutaten und 1 Tasse Wasser einen ziemlich festen Teig bereiten, der so lange geschlagen werden muß, bis er sich von der Schüssel löst. Den Teig portionsweise von einem feuchten Brettchen in siedendes Salzwasser schaben. Wenn die Spätzle oben schwimmen, sind sie gar. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen, abtropfen lassen und zum Dippehas servieren.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Bœuf StroganoffBœuf Stroganoff Bœuf Stroganoff Ausgangs des 19. Jahrhunderts, zu einer Zeit, in der die französische Küche Einzug in Rußland hielt, kreierte ein Meister seines Faches im Hause der damals bekannten […]
  • Filet mit der grünen MützeFilet mit der grünen Mütze Filet mit der grünen Mütze Zutaten 200 g durchwachsener Speck, 1 kg Rinderfilet, Pfeffer, Salz, Ö1, 2 Händevoll frische Kräuter (Dill, Kerbel, Estragon, Thymian, Brunnenkresse, […]
  • Wildschweinbraten Alt-MuskauWildschweinbraten Alt-Muskau Wildschweinbraten Alt-Muskau Zutaten 1000 g Wildschweinkeule, 100 g Speck, 1/4 l Rotwein, geriebenes Schwarzbrot, Salz, Knoblauchsalz, Pfeffer, Majoran. Für die Beize: 1/2 l Wasser, 1/4 […]
  • SauerbratenSauerbraten Sauerbraten 2000 g Rindfleisch (aus der Schulter oder Blume), 1/4 l herber Rotwein, 1/4 l Rotweinessig, 1 Eßl. schwarze Pfefferkörner, 1 Teel. Wacholderbeeren, 1 Teel. Pimentkörner, 2 […]
  • Bigos (polnischer Sauerkrauteintopf)Bigos (polnischer Sauerkrauteintopf) Bigos (polnischer Sauerkrauteintopf) 400 g Sauerkraut, 400 g Weißkraut, 5 g getrocknete Pilze, 200 g Schweinefleisch ohne Knochen, 200 g Kalbfleisch, 30 g Fett, 100 g […]
  • Tournedos RossiniTournedos Rossini Tournedos Rossini Eine Erläuterung des französischen Wortes tournedos sei vorangestellt: Drehe den Rücken! Und wird der Rinderrücken gedreht, findet man auf der anderen Seite das Filet […]
  • Schnitzel HolsteinSchnitzel Holstein Schnitzel Holstein Die Besonderheit dieses Schnitzels liegt nicht in der Verwendung von Kalbfleisch, sondern in der Kombination einer Vorspeise mit einem Hauptgang. Baron Friedrich von […]
  • Mühlhausener RinderbratenMühlhausener Rinderbraten Mühlhausener Rinderbraten Zutaten 1000 g Schmorfleisch, 75 g Speck, 4 Eßl. Öl, 4 Zwiebeln, 1/4 Knolle Sellerie, 1 Möhre, 1 Salatgurke, 3 Eßl. Tomatenmark, 1/4 l Brühe (auch von […]
  • Filet MeierartFilet Meierart Filet Meierart Man sucht in der Literatur vergebens nach einem Herrn Meier, nach welchem auch immer, der dieser Zubereitungsart seinen Namen gegeben hat. Vielmehr hat der Berufsstand des […]
  • Coq au vinCoq au vin Coq au vin Zutaten 1 Broiler, Salz, Pfeffer, 125 g Räucherspeck, 2 Eßl. Weinbrand, 1/2 l Rotwein (Burgunder), 1 Lorbeerblatt, Thymian, 1 Knoblauchzehe, 2 Eßl. Butter, 10 kleine […]
  • Hirschkeule in PfefferkuchensoßeHirschkeule in Pfefferkuchensoße Hirschkeule in Pfefferkuchensoße Zutaten 750 g Hirschkeule, 100 g Speck, 100 g Margarine, 1 Möhre, 3 Zwiebeln, 1 kleines Stück Sellerie, 1/2 Packung Soßenlebkuchen, 2 Eßl. Tomatenmark, […]
  • Rinderrouladen, pikant gefülltRinderrouladen, pikant gefüllt Rinderrouladen, pikant gefüllt Zutaten 4 Rinderrouladen je 150 g), 100 g Bauchspeck, 2 Zwiebeln, 1 Möhre, 2 Gewürzgurken, 1 Röhrchen Kapern, 2 Eßl. Tomatenmark, 2 Eßl. Öl, 2 Eßl. […]
0/5 (0 Bewertungen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen