Anzeige

Palatschinken mit Krebsen gefüllt

Palatschinken mit Krebsen gefüllt

10 Palatschinken,
30 Flußkrebse,
Salz,
Kümmel,
Petersilie,
gemahlener Pfeffer,
Paprika,
1 1/2 Semmeln,
0,05 l süße Sahne,
250 g Pilze,
4 Eier,
150 g Fett,
50 g Butter,
0,15 l Milch,
geriebene Semmel.

Gekochte Krebsschwänze und das Scherenfleisch sowie die Pilze in kleine Würfel schneiden und mit feingehackter Petersilie in Butter rösten. Die in Milch eingeweichten und durch ein Sieb gedrückten Semmeln zufügen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, mit süßer Sahne vemischen. Die Palatschinken mit der Füllung bestreichen, einrollen, nacheinander in gequirlten rohen Eiern und geriebener Semmel wälzen, in heißem Fett backen.

Quelle: Nationalgerichte aus Ungarn, Corvina Verlag, Budapest, 1959

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.