Möhrensalat mit Petersilie

Dieser Möhrensalat mit Petersilie ist eine leichte und erfrischende Beilage, die zu vielen Gerichten passt. Er ist besonders beliebt als gesunde Option für ein Buffet oder als leichter Snack. Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1986:

Zutaten für den Möhrensalat mit Petersilie

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar & auch eine Bewertung am Ende dieser Seite.

Zubereitung des Möhrensalates mit Petersilie

  1. Die Möhre waschen, bürsten und in wenig Wasser mit Salz nicht zu weich kochen.
  2. Öl mit Joghurt, Tomatenmark sowie Zucker verrühren und über die in Scheiben geschnittene Möhre gießen.
  3. Gut vermischen und mit gehackter Petersilie bestreut anrichten.
Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!

Nach: Rezepte für Kinder, Verlag für die Frau Leipzig DDR 1986

Rezept-Bewertung

5/5 (11 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert