LPG-Kuchen

LPG-Kuchen ist ein Blechkuchen aus dem südlichen Teil Ostdeutschlands. Es handelt sich um einen Schichtkuchen, dessen unterste Schicht aus einem Teig aus Mehl, Eiern, Margarine und Zucker besteht. Dieser Teig wird zunächst gebacken und danach mit einer dicken Schicht aus Buttercreme bestrichen. Darüber folgt eine Schicht aus Butterkeksen, welche zuvor in Weinbrand getränkt wurden. Als oberste Schicht schließt ein Schokoladenguss den Kuchen ab.

Benannt wurde der Kuchen nach den Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften (LPG) in der DDR. Er besteht nur aus einfachen Zutaten, die in der DDR immer verfügbar waren und ist sehr kalorienreich. Erfunden wurde der Kuchen möglicherweise um 1965 in Thüringen.

Kennst du schon unser tolles DDR-Quiz? Was weißt du noch alles über die DDR? Teste dein Wissen jetzt!
LPG-Kuchen der Bäckerei Brychcy, Gotha Hauptmarkt
LPG-Kuchen der Bäckerei Brychcy, Gotha Hauptmarkt / Olaf Simons [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Zutaten

Biskuitboden
Päckchen Vanille- oder Mandelpudding
300 g Butter (niemals Margarine!) Johannisbeermarmelade
Butterkekse
Weinbrand oder Rum
3 EL Staubzucker
2 EL Kakaopulver
1 Ei
etwas kalte Milch
150 g flüssiges Kokosfett

Wo gibt es heute noch LPG-Kuchen zu kaufen? Postet bitte euren Kommentar am Ende dieser Seite!

Zubereitung

Auf einem Kuchenblech wird eine Biskuitplatte gebacken. Der LPG-Kuchen ist rechteckig!
Aus dem Puddingpulver und der Butter wird eine Buttercreme hergestellt (Pudding muss soweit abgekühlt sein, dass er dieselbe Temperatur wie die Butter hat). Die Biskuitplatte mit der Marmelade bestreichen und die Buttercreme darauf gleichmäßig verteilen. Darauf kommen vorsichtig die Butterkekse. Die Creme muss vollständig bedeckt sein. Die Kekse beträufelt man nun mit dem Alkohol (Menge nach Wunsch).
Aus den restlichen Zutaten eine Lukullusmasse herstellen. Die Kekse mit Marmelade dünn bestreichen und dann die Masse vorsichtig gleichmäßig auftragen. Das Ganze muss mindestens eine Nacht kühl stehen.

 

Dieser Text basiert auf dem Artikel LPG-Kuchen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

 

4.3/5 (46 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen