Kartoffel-Nuß-Röllchen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Die geriebenen Kartoffeln mit Nüssen, Ei, Mehl, saurer Sahne und Gewürzen vermischen. Den gut durchgearbeiteten Teig zu einer Rolle formen, in Scheiben schneiden, auf gefettetem Tiegel auf beiden Seiten braten und mit Salat oder Gemüse auftragen.

Nach: Allerlei aus Kartoffeln, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.