Anzeige

Kaninchenleber, Hasenleber

Kaninchenleber, Hasenleber

250 g bis 300 g Leber, Pfeffer, Mehl, 30 g Butter, Salz. Die Leber mit Pfeffer bestreuen und in Mehl wenden. In sehr heißer Butter etwa 6 Minuten braten. Nach dem Braten mit etwas Salz bestreuen. Dazu schmecken Gurkensalat und Kartoffelbrei. Hasenleber muß vor dem Braten gehäutet und kann außerdem 2 Stunden in Milch gelegt werden.

Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.