Anzeige

Kalbsbraten

Kalbsbraten

1 kg Fleisch, Salz, 60 g Speck, 2 Eßlöffel Margarine, 1/4 l Brühe, 1/8 l saure Sahne, 1 Eßlöffel Stärkemehl.

Das Fleisch waschen und abtrocknen. Die Knochen auslösen und sofort ansetzen. Das Fleisch mit Salz einreiben, in die heiße Pfanne auf Speckscheiben legen, mit heißer Margarine begießen und anbraten. Unter mehrfachem Begießen in etwa 1 Stunde gar braten. Den Bratsatz mit der kochenden Brühe lösen und mit saurer Sahne und Stärkemehl binden. Von Kalbsnierenbraten die Fäden lösen und den Braten in Scheiben schneiden.

Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.