Käseomelett

3 Ecken Schmelzkäse,
6 Eier,
1 1/2 Tassen Selterswasser,
Salz,
gehackter Schnittlauch.

Den zerdrückten Käse mit Eiern, Selterswasser und Salz verrühren.
Aus dem Teig 2 bis 3 Omeletts backen und mit gehacktem Schnittlauch bestreuen.
– Zum Füllen von Käseomeletts sind auch gebratene Speck- und Zwiebelwürfelchen geeignet.
Wird der Teig ohne Käse, dafür mit 4 bis 5 Esslöffel Mehl bereitet, dann den Käse in dünne Scheibchen schneiden, mit Paprika bestäuben und als Fülle verwenden.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen