Anzeige

Käsehäckerle

Teilen

Käsehäckerle

2 Ecken Schmelzkäse,
2 Esslöffel saure Sahne,
1 hartgekochtes Ei,
1 Esslöffel gewürfelte saure Gurke,
1 Teelöffel gehackte Kapern,
Salz,
Paprika,
wenig Selleriegrün.

Schmelzkäse und Sahne verrühren, mit Ei- und Gurkenwürfelchen, Kapern und Gewürzen nach Geschmack verarbeiten.
– Anstelle von Sahne kann etwas Mayonnaise verwendet werden.

Quelle: Unser großes Kochbuch – Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984

Käsehäckerle
Rezept bewerten
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.