Käseaufläufchen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Den Käse mit 4 Eigelb, der Milch, Salz und Pfeffer vermischen, zuletzt das steifgeschlagene Eiklar unterheben. In vier bis sechs gebutterte Auflaufförmchen füllen und bei geringer Hitze (etwa 160 °C) 1/2 h backen. Sofort servieren.

Nach: Sächsische Küche, Fachbuchverlag Leipzig

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.