In der Röhre gebackene Makkaroni

Ein einfaches & geniales Rezept aus dem Jahr 1960

Für 5 Personen

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Aus 60 g Butter und dem Mehl eine helle Schwitze bereiten, mit heißer Milch verdünnen und aufkochen. Die Dotter einrühren und mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuß würzen. Die Makkaroni in Salzwasser kochen, absieben und mit dem Brei, der süßen Sahne und der einen Hälfte des geriebenen Käses vermengen. Eine feuerfeste Schüssel buttem, die Makkaroni hineingeben, mit geriebenem Käse und geriebener Semmel bestreuen, mit zerlassener Butter begießen und in der heißen Röhre rotbraun backen.

Nach: Ungarische Kochkunst, Jozsef Venesz, Corvina-Verlag Budapest, 1960

Rezept-Bewertung

5/5 (2 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen