Hirschfilet im Teigmantel

Anzeige

Hirschfilet im Teigmantel

2 Hirschfilets, Salz, Pfeffer, Speck, Zwiebel, Petersilie, Champignons, 150 g Mehl, 60 g Fett, 1 Ei.

Die Hirschfilets salzen, pfeffern, kurz anbraten und mit einem Gemisch aus ganz feingehacktem Speck, Zwiebel, Petersilie und Champignons belegen.
Aus Mehl, Schweineschmalz, Eidotter und etwas Salz einen mürben Teig bereiten, nach kurzem Ruhen ausrollen.
Je ein Filet in diesen Teig hüllen.
Die Ränder mit dem übrigen Eiweiß zukleben.
Von den Teigresten Streifen formen und die Taschen damit garnieren.
Die Taschen mit Ei bestreichen und leicht einritzen.
Die Filets in der Röhre auf gefettetem Blech goldbraun backen.
Dieses Gericht läßt sich sehr gut aus fertigem Blätterteig zubereiten.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Rinderfilet WellingtonRinderfilet Wellington Rinderfilet Wellington Napoleons I. Außenminister, Talleyrand, sagte einmal, daß es in England 365 Sekten, jedoch nur eine Soße gäbe, während es in Frankreich 365 Soßen und nur eine Sekte […]
  • KönigspastetenKönigspasteten Königspasteten 4 Blätterteigpasteten (fertig gekauft) oder 250 g gefrorener Blätterteig. Für die Füllung: 150 g Geflügelfleisch (gekocht oder gebraten), 50 g magerer Kochschinken, 40 g […]
  • HirschmedaillonsHirschmedaillons Hirschmedaillons 800 g Hirschfilet, 100 g Speck, Salz, 50 g Butter, 100 g Champignons, 2 Zwiebeln, 1 Eßl. saure Sahne, etwas Rotwein. Das Fleisch in dicke schräge Stücke schneiden, […]
  • Hirschkeule in BurgunderHirschkeule in Burgunder Hirschkeule in Burgunder Ein Rezept aus der Gaststätte »Forsthaus« am Helenesee aus dem Jahr 1984. Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 In unmittelbarer Nähe des Helenesees […]
  • Rehrücken (Hirschrücken) auf ChampignonsRehrücken (Hirschrücken) auf Champignons Rehrücken (Hirschrücken) auf Champignons Zutaten 500 g Rehrücken, Salz, 80 g Butter, 30 g Speck, 1 Zwiebel, 3 Pfefferkörner, 1 Lorbeerblatt, 1/8 l Weißwein, 1/4 l saure Sahne, 30 g Mehl, […]
  • Rindslende in BlätterteigRindslende in Blätterteig Rindslende in Blätterteig Zutaten 500 g Rindslende, 80 g Speck (fett), Salz, Pfeffer, 1 Eßl. Schmalz, 1 Zwiebel, 100 g gekochte Pilze, 40 g Margarine, 1 Eßl. Tomatenketchup, einige […]
  • Brüsseler SchweinekotelettsBrüsseler Schweinekoteletts Brüsseler Schweinekoteletts 4 Schweinekoteletts, Salz, Kümmel, Knoblauch, etwas Mehl, 2 Eßl. Schweineschmalz, 300 g Weißkraut, 50 g Butter, Pfeffer, 3 Tomaten, 100 g Champignons, […]
  • Hirschbraten mit ChampignonsHirschbraten mit Champignons Hirschbraten mit Champignons Ein Rezept aus der Gaststätte »Jagdidyll« in Schöneck/Vogtland. Beschreibung der Gaststätte aus dem Jahr 1984 Erholungsort im Sommer und Winter ist […]
  • Flambierter WildspießFlambierter Wildspieß Flambierter Wildspieß Etwa 600 g knochenfreies Wildfleisch, Salz, Pfeffer, 200 g Speck, gedünstete Champignons oder andere Tafelpilze, knapp 1/8 l hochprozentiger Alkohol. Das […]
  • Kaninchenkeulen mit PilzenKaninchenkeulen mit Pilzen Kaninchenkeulen mit Pilzen 2 Kaninchenkeulen, Buttermilch, 60 g Speck, 80 g Margarine oder Butter, 1 Glas Weißwein, 100 g Champignons (Konserve), 1 Bund Petersilie, 1 Zwiebel, Salz, […]
  • Gedünstete Hirsch- oder RehkeuleGedünstete Hirsch- oder Rehkeule Gedünstete Hirsch- oder Rehkeule 1 kg Hirsch- oder Rehkeule, 100 g Speck, 80 g Margarine, Wurzelwerk, 40 g Tomatenmark, 80 g Mehl, 1 Knoblauchzehe, 1 Lorbeerblatt, Pfeffer, 0,2 l […]
  • Gebeizter Hase mit pikanter TunkeGebeizter Hase mit pikanter Tunke Gebeizter Hase mit pikanter Tunke Der Rücken und das hintere Teil eines gereinigten Hasen wird 1-2 Tage lang in einer mit Rotwein zubereiteten Beize liegengelassen. Die Beize wird aus […]
0/5 (0 Bewertungen)

Zuletzt aktualisiert:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen