Anzeige

Heringe in saurer Sahne – Sledzie w smietanie

Heringe in saurer Sahne – Sledzie w smietanie

500 g Salzheringe,
80 g Apfel
30 g Zwiebel
1/8 l saure Sahne,
Salz, Zucker,
Zitronensaft oder Essig,
1 Teel. gewiegte Petersilie.

Die Salzheringe wässern, gut abspülen, abtropfen lassen, säubern, enthäuten und entgräten. Jede Hälfte in 3 bis 4 Stücke schneiden.
Die Äpfel waschen, schälen und grob reiben. Die Zwiebel schälen, klein schneiden und sofort mit den geriebenen Äpfeln und saurer dicker Sahne mischen.
Mit Salz, Zucker, Zitronensaft oder Essig abschmecken.
Die Heringsstücke auf einer Glasplatte anrichten, reichlich mit Sahne begießen und mit Petersilie bestreuen.
Der Sahne nach Belieben etwas Senf zugeben.

Quelle: Polnische Spezialitäten; Verlag für die Frau Leipzig

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.