Anzeige

Heilbuttspiesschen

Heilbuttspiesschen

600 g Heilbuttfilet
1/2 Zitrone
Petersilie
4 mittlere Zwiebeln
100 g Speck
Salz
Pfeffer
20 g Öl

Den Heilbutt in gulaschgrosse Würfel schneiden und etwa 30 min in Zitronensaft und Petersilie marinieren. Auf Holz- oder Metallspiesse Fischstücke abwechselnd mit Zwiebel- und dünnen Speckscheiben aufziehen, mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 10 min in heissem Öl braten.

Quelle: Kochen im Freien – Verlag für die Frau Leipzig/Berlin DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.