Anzeige

Gedämpfter Hecht

Gedämpfter Hecht

Ein etwa 1 1/2 kg schwerer, gereinigter, gewaschener H echt wird in vierfingerbreite Stücke zerschnitten und gesalzen. In einer Kasserolle läßt man 120 g Butter zergehen und gibt feingewiegte Sardellen, Zwiebel, Petersilie und geriebene Zitronenschale dazu. Darauf legt man nun den Fisch, übergießt ihn mit einigen Löffel saurer Sahne und läßt ihn zugedeckt langsam dämpfen. Nach kurzer Zeit nimmt man den Deckel ab, wendet die Hechtschnitten vorsichtig und dämpft sie weiter. Wenn der Fisch gar ist, gibt man ihn in eine Schüssel und übergießt ihn mit dem Fischsud.

[Quelle: Kochbuch für Feinschmecker » Corvina-Verlag Budapest, Ungarn 1957]

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.