Frühlingsquark

Ein einfaches & geniales Rezept aus der ehemaligen DDR aus dem Jahr 1985

Diese Zutaten brauchen wir…

  • 250 g Magerquark
  • 3-4 Eßl. Milch
  • 1 Eigelb
  • 1 Eßl. feingehackte frische Kräuter
  • Salz
  • 4-6 Tomaten
Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Quark unter Zugabe von Milch sahnig schlagen, Eigelb und Kräuter unterrühren, würzen. Von Tomaten Deckel abschneiden, mit einem kleinen Löffel Fruchtfleisch herausholen (später für Suppe verwenden) und den Quark einfüllen. Deckel obenauf setzen. Der Quark kann auch in eine Schüssel gefüllt und mit Tomatenvierteln verziert werden.

Nach: Liebe geht durch den Magen, Verlag Neues Leben Berlin, 1985

Rezept-Bewertung

5/5 (1 Review)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen