Früchte in Eierkrem

Anzeige

Früchte in Eierkrem

Zutaten

750 g rote Johannisbeeren, Erdbeeren, reife Stachelbeeren oder auch gemischte Beeren, 2 Eier, 3 Eigelb, 80 g Zucker, 2 cl Rum

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die Beeren gut waschen, abtropfen lassen (Erdbeeren halbieren) und auf Dessertgläser oder Kompottschälchen verteilen.

Die Krem erst kurz vor dem Servieren zubereiten: Eigelbe und ganze Eier mit dem Zucker sehr schaumig schlagen (Schneebesen oder Handrührgerät) und dann bei schwacher Hitze (am besten im Wasserbad) solange rühren, bis eine dickliche Masse entstanden ist.

Zum Schluß den Rum zugießen und die Eierkrem sofort gleichmäßig über die Beeren verteilen.

[Quelle: Von Apfelkartoffeln bis Zwiebelkuchen / Drummer/Muskewitz » VEB Fachbuchverlag Leipzig, 1987]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Bunte ObsttorteBunte Obsttorte Bunte Obsttorte Zutaten 250 g halbgriffiges Mehl, 1/2 Kaffeelöffel Backpulver, etwas Salz, 80 g Staubzucker, 1 Eigelb, 160 g Butter, etwas geriebene Zitronenschale, 3 Blatt Gelatine (10 […]
  • Apfelstädter SchmandkuchenApfelstädter Schmandkuchen Apfelstädter Schmandkuchen Zutaten geschlagener Hefeteig 1 l Milch 50 g Zucker 1 Päckchen Vanillinzucker 50 g Grieß 1500 g Früchte (Äpfel, Pflaumen, Kirschen, […]
  • Zwieback-Frucht-DessertZwieback-Frucht-Dessert Zwieback-Frucht-Dessert Zutaten 2 Päckchen Zwieback 2 Päckchen Sahne- oder Mandelpudding 1 l Milch 1 Glas Pfirsiche, Aprikosen, Pflaumen, oder gemischtes Obst Zucker […]
  • Stützerbacher HasensauerbratenStützerbacher Hasensauerbraten Stützerbacher Hasensauerbraten Zutaten Keulen, Rücken und Läufchen eines Hasen, 175 g Bauchspeck, 0,4 I Weißwein, 2 Eßl. Öl, 250 g Suppengrün, 3 Zwiebeln, 2 bis 3 Eßl. Mehl, 1/4 l saure […]
  • RumtopfRumtopf Rumtopf Je 1 kg Früchte 1 kg feinen klaren Zucker und 0,25 - 0,5 l Rum verwenden. Die Früchte sollten reif, fest und sauber sein, aber möglichst nicht gewaschen werden. Man […]
  • SchaschlykSchaschlyk Schaschlyk Schaschlyk, ein beliebtes Gericht, das heute auf vielen Speisekarten zu finden ist, beginnt seine Geschichte im Altertum zwischen Euphrat und Tigris. Das Hauptnahrungsmittel […]
  • Kaninchen vom Grill mit SenffrüchtenKaninchen vom Grill mit Senffrüchten Kaninchen vom Grill mit Senffrüchten Zutaten 1 Kaninchen, 125 g Bauchspeck, Salz, Glutal, Paprika. Für die Senffrüchte: 3 Äpfel, 3 Birnen, 250 g Pflaumen (auch Kompottfrüchte), 2 bis […]
  • Grießflammeri mit FruchtsoßeGrießflammeri mit Fruchtsoße Grießflammeri mit Fruchtsoße 3/4 l Milch, 30 g Zucker, 2 Päckchen Vanillinzucker, 75 g Grieß, 3 Eigelb, 2 Eiklar, Salz, Zitronenaroma. für die Soße: 350 g frische Früchte (Erdbeeren, […]
  • ErdbeersahnerolleErdbeersahnerolle Erdbeersahnerolle Zutaten 6 Eigelb, 180 g Zucker, 6 Eiweiß, 70 g Mehl, 70 g Stärke, 1 Teel. Backpulver, 70 g geriebene Mandeln. Für die Füllung: 700 g Erdbeeren, 50 g Zucker, 30 g […]
  • Brombeer-BaisertörtchenBrombeer-Baisertörtchen Brombeer-Baisertörtchen Zutaten Für den Teig: 180 g Mehl, 100 g Butter, 80 g Zucker, 50 g Sahne, 3 Eigelb, 1 Prise Salz. Für die Fülle: 1 Päckchen Vanillepuddingpulver, knapp […]
  • SahnetimSahnetim Sahnetim Zutaten 500 g Erdbeeren, 100 g Puderzucker, 50 g Gelatine, 1/2 l Schlagsahne, 2 Eßl. Fruchtlikör. Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch […]
  • Das Erfurter RadDas Erfurter Rad Das Erfurter Rad Ein DDR-Rezept aus dem Jahr 1971 Rezept nach Kurt Drummer (* 20. März 1928 in Gornsdorf; † 8. Juni 2000 in Chemnitz). Er war Fernsehkoch und Chefkoch in der DDR. Kurt […]
5/5 (1 Bewertung)

Zuletzt aktualisiert:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen