Fasan mit Speck

Zutaten

1 Fasan, Salz, 50 g Speck, 50 g Margarine, 1 kleine Zwiebel, 3 Pfefferkörner, 2 Gewürzkörner, 1/2 Lorbeerblatt.

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

  • Den abgehangenen, vorbereiteten und ausgenommenen Fasan mit Speckstreifen durchziehen und salzen.
  • Der Fasan kann auch in Speckscheiben gewickelt und mit Faden umbunden werden.
  • Flügel und Füße an den Körper binden, damit das Fleisch beim Braten nicht zu sehr austrocknet.
  • In der Pfanne Speck und Margarine zerlassen, Zwiebelscheiben und Gewürze zugeben, den Fasan darauflegen, mit etwas Wasser übergießen und in der Röhre braten.
  • Von Zeit zu Zeit mit Bratsaft übergießen.
  • Wenn der Saft eindampft, heißes Wasser nachgießen.
  • Zum gebratenen Fasan eignen sich als Beilage Kartoffeln mit Rotkraut.

[Quelle: Tschechische Küche » Verlag PRACE, Praha, Verlag für die Frau, Leipzig, 1987]

4.3/5 (4 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.