Erfurter Puffbohnensalat

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

  1. Die Puffbohnen in einem Topf mit Salzwasser bedecken und kurz aufkochen.
  2. Das Wasser abgießen, die Bohnen mit frischem Wasser übergießen und bei kleiner Hitze in 20 Minuten weich kochen.
  3. Abgießen, die Bohnen kalt abspülen, abtropfen lassen, in eine Salatschüssel füllen.
  4. Die Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden, unter die Puffbohnen mischen.
  5. Öl, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, über die Bohnen gießen, zugedeckt 2 Stunden ziehen lassen.
  6. Das Ei hart kochen, pellen und in kleine Würfel schneiden.
  7. Die Wurst der Länge nach in schmale Streifen schneiden.
  8. Ei und Wurst auf dem Salat anrichten.
  9. Mit Petersilie bestreuen.
5/5 (4 Reviews)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen