Anzeige

Entenkleinschüssel mit Zwiebelchen

Entenkleinschüssel mit Zwiebelchen

2 Entenklein, 1 Suppengrün, Salz, 300 g kleine Zwiebelchen, Essig, je 40 g Mehl und Fett, 1 l Geflügelbrühe, Pfeffer, Petersilie.

Das vorbereitete Entenklein mit dem kleingeschnittenen Suppengrün in 1 1/2 Liter Salzwasser weich kochen. Das Fleisch von den Knochen lösen und kleinschneiden. Die geschälten Zwiebeln in 1/4 Liter Geflügelbrühe, die kräftig sauer abgeschmeckt wird, auf kleiner Flamme gar dünsten, sie dürfen aber nicht zerfallen. Aus Fett und Mehl eine goldgelbe Schwitze rühren, mit 3/4 Liter Brühe durchkochen und abschmecken. Das Fleisch und die Zwiebeln mit dem Dünstsud zugeben, noch einige Zeit ziehen, jedoch nicht mehr kochen lassen und vor dem Anrichten gehackte Petersilie aufstreuen. Mit Salzkartoffeln anrichten.

[Quelle: Eintöpfe International » Verlag für die Frau, Leipzig, Berlin, 1972]

Weitere interessante Rezepte:

Entenkleinschüssel mit Zwiebelchen
Bitte bewerten! 5 (100%) 1 Vote[s]
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.