Englischer Eintopf

Diese Zutaten brauchen wir…

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Und so wird es gemacht…

Das Fleisch (die Nieren längs halbieren und nach dem Entfernen der Röhren gründlich waschen) in kleine Stucke schneiden und gemeinsam mit den etwas dickeren Kartoffelscheiben und den dünnen Zwiebelscheiben in einen gut schließenden Topf schichten, dabei Salz und Pfeffer dazwischenstreuen. Kochende Brühe aufgießen und das Gericht unter mehrfachem Rütteln des Topfes auf kleiner Flamme garen. Vor dem Aufträgen zerlassene Butter, nach Belieben auch gehackte Petersilie unterrühren.

Nach: Allerlei aus Kartoffeln, Verlag für die Frau Leipzig, DDR

Rezept-Bewertung

0/5 (0 Reviews)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.