Bohnensuppe a la Jokai

Anzeige

Bohnensuppe a la Jokai

Zutaten

300 g Kasslerkamm
150 g weiße Bohnen
50 g Schmalz
1 Ei
100 g Zwiebeln
Pfeffer, Petersilie
100 g Schinkenwurst
150 g Suppengrün
0,2 I saure Sahne
200 g Mehl
Salz, Rosenpaprika
1 geriebene Knoblauchzehe

Lob, Kritik, Fragen oder Anregungen zum Rezept? Dann hinterlasse doch bitte einen Kommentar am Ende dieser Seite & auch eine Bewertung!

Zubereitung

Die Bohnen einweichen, danach mit Kaßlerkamm zum Kochen ansetzen, leicht salzen, Suppengrün waschen und in dünne Scheiben schneiden.

Die Schinkenwurst in Scheiben schneiden und dazugeben.

Wenn die Bohnen fast gar sind, eine helle Schwitze bereiten.

In die Schwitze feingeschnittene Zwiebeln, die geriebene Knoblauchzehe und etwas Rosenpaprika geben.

Danach die Schwitze auf die Bohnen gießen, mit Pfeffer abschmecken und garkochen.

Aus dem restlichen Mehl und dem Ei einen Teig kneten, abschmecken, und den Teig in die Suppe rupfen.

Alles zusammen garen lassen und die Suppe mit gehackter Petersilie servieren.

[Quelle: Rezepte – Aus Küchen in 13 Ländern » Herausgeber: Verband der Journalisten der DDR, Bezirk Potsdam, 1985]

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Weitere interessante Rezepte:

  • Grüne BohnensuppeGrüne Bohnensuppe Grüne Bohnensuppe Zutaten 300 g Kalbs- oder Schweinsknochen, Suppengrün, Petersilie, 400 g frische oder 500 g eingemachte grüne Bohnen, 40 g Fett, 120 g Mehl, Salz, Paprika, 20 g […]
  • Italienischer BohnentopfItalienischer Bohnentopf Italienischer Bohnentopf Zutaten 400 g Schweinekamm 200 g Pilze (Pfifferlinge, Steinpilze, Champignons) 150 g Zwiebeln 20 g Mehl 60 g Öl 1 Tasse saure Sahne 1 Bund […]
  • Bohnensuppe mit geräuchertem EisbeinBohnensuppe mit geräuchertem Eisbein Bohnensuppe mit geräuchertem Eisbein 500 g geräuchertes Eisbein, 100 g Mohrrüben, 50 g Petersilienwurzeln, Salz, 150 g weiße Bohnen, 40 g Fett, 30 g Zwiebeln, 1 Zehe […]
  • Gehacktes Kalbsfilet nach HausfrauenartGehacktes Kalbsfilet nach Hausfrauenart Gehacktes Kalbsfilet nach Hausfrauenart Zutaten 300 g Kalbfleisch 100 g Schweinekamm ohne Knochen 100 g Schinkenspeck 100 g Schmalz 50 g Butter 800 g grüne Bohnen 50 g […]
  • Gegrillte TaubenGegrillte Tauben Gegrillte Tauben Zutaten 2 Tauben, 1/2 I Milch, Salz, Pfeffer, 80 g Margarine, 3 Knoblauchzehen, 1 Prise edelsüßer Paprika, Petersilie, etwas Butter. Lob, Kritik, Fragen oder […]
  • Schinkenpastete a la NoëlSchinkenpastete a la Noël Schinkenpastete a la Noël Das Gehalt wie ein Minister bezog der französische Mundkoch Noël  von Friedrich II. (1712 bis 1786) in Sanssouci. Kein Wunder, denn immer wieder ersann er für […]
  • BohnensuppeBohnensuppe Bohnensuppe Zutaten 1 x Suppengrün, 500 g Kasslernacken oder Kasslerrippchen, 8-10 größere Kartoffeln, 1 Büchse weiße Bohnen, Pfeffer, Salz, Bohnenkraut. Lob, Kritik, Fragen […]
  • WildgulaschWildgulasch Wildgulasch Zutaten 750 g Schulterfleisch (Reh, Hirsch, Damhirsch), Salz, 2 Zwiebeln, 80 g Schmalz, je 1 Prise Pfeffer, Paprika und Majoran, Brühe von Knochen oder Suppenwürfeln, 50 g […]
  • SoljankaSoljanka Soljanka 3 Zwiebeln, 40 g Margarine, 2 Eßlöffel Tomatenmark, 1 1/2l Brühe, Bratenreste, 2 Scheiben Kassler Rippenspeer oder Schinken, 1 saure Gurke, Kapern, Dill […]
  • Überbackene SchinkenbroteÜberbackene Schinkenbrote Überbackene Schinkenbrote Zutaten 4 Scheiben Graubrot, Butter, 2 bis 3 Äpfel, 4 Scheiben Schinkenspeck, geriebene Semmel, 2 Eier, Salz, Paprika. Lob, Kritik, Fragen oder […]
  • Spaghetti Marco PoloSpaghetti Marco Polo Spaghetti Marco Polo Als der Venezianer Marco Polo (1254 bis 1324) im Jahre 1295 vor seiner fast 25jährigen Reise durch Asien, die ihn auch für längere Zeit nach China führte, in seine […]
  • Zittauer BohnensuppeZittauer Bohnensuppe Zittauer Bohnensuppe 4 Portionen: 400 g grüne Bohnen (Fisolen) 4 Kartoffel, große 3/4 L Fleischbrühe (auch von Brühpulver oder Brühpaste) 2 Stiele Bohnenkraut 100 g Speck, gut […]
5/5 (1 Bewertung)

Zuletzt aktualisiert:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare lesen