Anzeige

Blumenkohl in Käsesoße

Blumenkohl in Käsesoße

1 großer Blumenkohl, Salz, 30 g Margarine, 30 g Mehl, 1/4 l Milch, 2 Eßl. Reibekäse, 2 Ecken Schmelzkäse, Zitronensaft Muskat, 2 Tomaten, Petersilie.

Den Blumenkohl in Röschen teilen, in Salzwasser etwa 10 Minuten garen.
Eine helle Soße bereiten.
Dafür in der zerlassenen Margarine das Mehl anschwitzen, mit Milch und Gemüsewasser auffüllen und durchkochen lassen.
Reibekäse und Schmelzkäsewürfel unter die Soße rühren.
Mit Zitronensaft, Salz und Muskat abschmecken.
Die Blumenkohlröschen in die Soße geben und mit Tomatenwürfeln und Petersielie bestreuen.

Quelle: Kochkunst: Lukullisches von A bis Z.- 3. Aufl., Verlag für die Frau, 1986, Leipzig, DDR

Weitere interessante Rezepte:

Deine Bewertung!
Print Friendly, PDF & Email
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.